Wallerpellets bzw. Welspellets

Welspellets

Die Wallerpellets sind, so wie auch die Wallerboilies bisher vor allem im Ausland wie beispielsweise am Stausee des Ebor sehr beliebt. In Deutschland sind die Wallerpellets bisher noch weniger verbreitet. Allerdings steigen ihre Beliebtheit und somit auch ihre Verwendung ständig an.

Der Grund weshalb die Welspellets immer beliebter werden ist derselbe wie auch bei den Welsboilies. Auch bei den Wallerpellets wirkt sich das häufige und ausgiebige Anfüttern mit Boilies und Pellets, welches beim Karpfenangeln angewandt wird, äußerst positiv aus. Dort wo viel mit Boilies oder Pellets anfüttert wird, stellen sich die Welse mit der Zeit auf diese Nahrung ein.

Besonders gerne nehmen die Waller die Pellets an, da diese häufig einen starken Fischgeschmack haben. Ebenso wirkt sich ein geringer Köderfischebestand, zu dem beispielsweise Karauschen, Aale oder auch Rotaugen gehören, sehr positiv aus.

Der Unterschied zwischen Waller-pellets und Wallerboilies

Das Wallerangeln mir Welspellets ist dem Boilieangeln sehr ähnlich. Der große Unterschied zwischen Wallerboilies und Wallerpellets liegt jedoch darin, dass gute Welspellets oft mehr Fischöl enthalten. Durch diese größere Menge an Fischöl fallen die Pellets innerhalb mehrerer Stunden auseinander, wobei sie eine deutlich größerer Lockwirkung abgeben.

Der Nachteil der hierdurch entsteht ist natürlich, dass häufiger neue Pellets am Haar angebracht werden müssen. Ein weiterer Nachteil der Wallerpellets ist, dass sie nicht so lange haltbar sind. Dies liegt an dem hohen Fischölanteil, welcher die Welspellets bei zu langer Lagerung ranzig werden lässt.

Das Anbringen der Wallerpellets

Was die Welspellets selbst angeht, so habe ich mit den Heilbutpellets sehr gute Erfahrungen gemacht. Hierbei zahlt sich auch das Anfüttern mit Wallerpellets in Angelstellennähe oftmals aus.

Anzeige
Heilbutpellets 25mm
Preis: 10,99 € (4,40 € / kg)

Von diesen Pellets bringe ich meist 2 bis 3 Stück an einem Wallervorfach mit Haar, wie dem unten ersichtilchen an. Das selbe Welsvorfach kann auch für das Wallerangeln mit Boilies verwendet werden.

Eine andere ebenfalls gute Möglichkeit ist nur ein Welspellet am Haar anzubieten. Hierdurch ist die Chance einen großen Karpfen zu fangen ebenfalls sehr hoch. Zu diesem Haar verwende ich immer eine Selbsthakmontage wie die Fox Festbleimontage mit mindestens 113 Gramm Bleigewicht.

Dieses hohe Bleigewicht ist notwendig, damit der Selbsthakeffekt im harten Welsmaul funktioniert.

Das Angeln mit den Welspellets

Nach dem Ausbringen der Montage lege ich meine Wallerrute ohne besondere Vorkehrungen auf dem Rodpod ab. Dabei ist es empfehlenswert eine Freilaufrolle verwendet, so dass der Wels nach dem Biss Schnur nehmen kann. Im Freilauf sollte die Brems so einstellt werden, dass die Wallerschnur bei einem plötzlichen Unterbrechen der Fluch nicht überläuft.

Bei einen Biss ist es wichtig, dass ihr möglichst schnell an eurer Rute seit und einen gezielten Anschlag durchführt. Dieser Anschlag ist extrem wichtig, da die Selbsthakmontage zwar die Hakenspitze im Welsmaul einbringt, der Wiederhaken allerdings oft noch nicht eingedrungen ist.

Das Welserangeln mit Pellets kann sowohl am See, wie auch am Fluss angewendet werden. Ebenso ist das Aufbewahren und Transportiren der Wallerpellerts in Vergleich zu vielen anderen Welsködern sehr einfach. In meinen Augen sind die Heilbutpellets somit ein empfehlenswerter Köder.

Weitere interessante Themen

  • 47
    Die Wallerboilies, welche oftmals auch als Welsboilies bezeichnet werden, sind wie auch die Wallerpellets vor allem im Ausland wie beispielsweise am Ebro Stausee sehr beliebt. Bei uns in Deutschland sind die Welsboilies noch nicht so…

Die beliebtesten Themen

Übersicht Welshaken
Beliebteste

Welcher Wallerhaken

Beim Wallerhaken kommt es nicht nur darauf an dass er massiv sind. Hier findest du alles wichtige rund um den Wallerhaken und meine persönliche Hakenempfehlungen sowie Tipps zur Reduzierung von Fehlbissen. […]

wallercamp-wallerangeln-welscamp
Beliebteste

Das Wallercamp

Allgemeines zum Wallercamp Beim Angeln im Süßwasser kann man den Waller aufgrund seiner gewaltigen Kraft getrost als den Bullen unter den Fische bezeichnen. Nicht selten erreichen kapitale Exemplare eine Größe von weit über zwei Meter […]

Waller Spinnfischen
Beliebteste

Spinnfischen auf Wels

Das Spinnfischen ist eine der spannendsten Methoden um dem Waller nachzustellen. Hierbei ist sind der richtige Köder sowie der richtige Spot für den Fangerfolg entscheident. […]

Vertikalangeln auf Wels
Beliebteste

Waller Vertikal fangen, so gehts richtig

Das Waller Vertikal-Angeln wird häufig deutlich unterschätzt. Es eignet sich hervorragend zum gezielten Befischen von Top-Hotsopts. Ebenso ist ein vertikaler Wallerbiss ein wahres Adrenalinerlebnis welches ihr nie vergessen werdet […]

Auf Wels Klopfen
Beliebteste

Richtig Klopfen mit dem Wallerholz

Beim Klopfen mit dem Wallerholz kommt es oft auf die Details an. Die richtigen Plopp-Geräusche welche den Waller oftmals aus Futterneid in einen Fressrausch verfallen lassen […]

Welsangeln im Winter
Beliebteste

Welsangeln im Winter, Aufwand der sich lohnt

Das Welsangeln im Winter wird häufig stark unterschätzt. Nachdem ich in den letzten Wintern oft gezielt und sehr erfolgreich auf Wels gefischt habe, zeige ich euch hier auf wie auch Ihre im Winter erfolgreich seit. […]

Rute zum Welsangeln
Beliebteste

Die richtige Welsrute finden

Welche Wallerrute bzw. Welsrute brauche ich wann und für was? Die Auswahl an verschiedenen Ruten ist nahezu endlos. Hier erfährst du wann du welche Rute benötigst und was du beim Kauf beachten solltest […]

Rolle Welsangeln
Beliebteste

Welche Wallerrolle bzw. Welsrolle

Die Frage nach der richtigen Wallerrolle, welche auch Welsrolle genannt wird, stellt sich jedem neuen Wallerangler recht bald. Hinzu kommt, dass die Auswahl an Wallerrollen in den Angelläden echt überwältigend ist. Um hier das Richtige […]

Schnur zum Welsangeln
Beliebteste

Welche Wallerschnur / Welsschnur

Beim Wallerangeln gibt es eine rießen Auswahlt an Wallerschnüren bzw. Welsschnüren. Um frustfrei Angeln zu können kommt es jedoch auf die richtige Schnur an. Hier findest du alles auf was du wirklich achten musst, sowie eine Empfehlung guter Wallerschnüre […]