Mit Blinker auf Waller / Wels

mit Blinker auf Waller

Der Blinker ist wohl der bekannteste Spinnfischköder auf dem Markt und dass nicht zu unrecht. Er ist einerseits sehr einfach zu führen, erlaub sehr weite Würfe und ist gleichzeitig noch extrem fängig. Ihn gibt es auch in den verschiedensten Formen und Gewichten, was uns die Möglichkeit uns an die herrschenden Bedingungen anzupassen. Diese Kombination macht den Blinker zum Welsjäger schlechthin und somit den Welsblinker zum Grundbestandteil der Waller Spinnfischausrüstung.

Einsatzgebiete des Welsblinker

Der Blinker wird beim Wallerspinnfischen vor allem von Uferanglern sehr geschätzt. Mit ihm lassen sich häufig Stellen befischen, welche für andere Spinnfischköder unerreichbar sind. Dies erreicht der Wallerblinker einerseits durch seine aerodynamische Form und andererseits durch sein, im Vergleich zu anderen Spinnfischködern hohes Gewicht. Das soll jedoch nicht heißen, dass der Blinker nicht auch vom Boot aus zu empfehlen ist. Beim Blinkern vom Boot aus werden lediglich, aufgrund der geringeren notwendigen Wurfdistanz leichtere Modele eingesetzt.

Führung des Blinkers

Geführt werden sollte der Blinker durch monotones Einkurbeln, wodurch er flankende Bewegungen ausführt. Diese flankenden Bewegungen machen ihn oftmals zur unwiderstehlichen Welsfalle. Um diese flankende Blinkerbewegung zu erreichen, ist es wichtig, dass wir die zu den Begebenheiten passende Blinkerform mit dem passenden Blinkergewicht wählen. Mit ein bisschen Übung bekommt man sehr schnell ein Gefühl für die Blinkeraktion und kann hierdurch die Unterwasserbewegungen sehr gut einschätzen. Als Anhaltspunkt kann man sagen, umso stärker die Strömung desto schmaler und schwerer sollte der Welsblinker gewählt werden. Ebenso gilt im Umkehrschluss, je schwächer die Strömung, desto breiter und leichter sollte der Wallerblinker sein.

Wenn es mal mit dem Biss nicht so richtig klappen will und man das Gefühl hat, dass die Welse sehr launisch sind, so macht es oftmals Sinn den Blinker sehr Grundnah fischen. Dies produziert zwar den einen oder anderen Hänger, hat aber wenn der Blechköder beispielsweise gegen einen Stein schlägt den Vorteil, dass dieser dort viel Radau macht was oft die Fische aufwecken lässt. Dieses „Aufschrecken“ der Waller mit dem Blinker erfordert zwar recht viel Übung und sicherlich den ein oder anderen Blinkerverlust, macht aber manchmal einfach den nötigen Unterschied zum Fangerfolg aus. Im Wesentlich lässt sich auch beim Welsblinker sagen, dass es darauf ankommt das Gefühl zu haben was der Köder unter Wasser macht. Hat man den Dreh einmal raus, so kann man mit dem Blinker sehr gut fangen.

Auswahl des Welsblinker

Wie bei allen Wallerspinnfischködern kommt es auch beim Wallerblinker auf die Qualität und Stabilität an. Bei den Blinkern ist es jedoch so, dass die Metallplatte, welche den Grundkörper abgibt in der Regel sowohl bei günstigen wie auch bei teureren Modellen massiv genug ist. Dies gilt jedoch nicht für die Sprengringe und Haken! Speziell bei günstigen Welsblinkern müssen diese genauestes angeschaut, oder besser vorsichtshalber gleich gegen hochwertige Teile ausgetauscht werden. Abgesehen von der Stabilität kommt es dann noch auf die oben beschriebene Form an. Da sich diese ohne Vergleichserfahrung vom Sehen her nur schwer einschätzen lässt, habe ich euch als Empfehlung ein paar Blinker von Amazon herausgesucht.

Black Cat Battle Spoon
Preis: 13,48 €
(Stand von: 2020/02/19 9:15 am - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
5 neu von 11,04 €0 gebraucht
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
DAM Madcat Spoon
Preis: 11,38 €
(Stand von: 2020/02/19 9:42 am - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
1 neu von 11,38 €0 gebraucht
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
Zeck Blinker Jörg Rattle Spoon, Gewicht:65g
Preis: 20,95 €
(Stand von: 2020/02/19 9:15 am - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
4.5 von 5 Sternen (9 Kundenrezensionen)
4 neu von 15,95 €0 gebraucht
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Weitere interessante Themen

  • 10000
    Der Gummifisch, welcher oft auch nur als Gufi bezeichnet wird ist ein sehr erfolgreicher Welsköder. Der Wels Gummifisch sollte nicht zuletzt auch zwecks seines günstigen Anschaffungspreises in keiner Tackelbox fehlen
  • 10000
    Die Suche nach dem besten Waller-Wobbler bzw. Wels-Wobbler kennt ihr bestimmt alle. Hierbei kommt es besonders darauf an, dass der Wobbler
  • 45
    Das Spinnfischen vom Ufer ist an vielen Gewässern die einzige Möglichkeit den Wallern aktiv nachzustellen. Aufgrund des begrenzten Radius ist es umso wichtiger das die richtigen Spots angeworfen werden.
Der Wels Unterwasser
Allgemeines zum Waller/Wels

Der Waller, auch Wels genannt

Der Waller ist der größte Süßwasserfisch Europas. Er kann eine Größe von über 2,50 Meter und einem Gewicht von mehr als 100 KG erreichen. Hier findest du […]

Übersicht Welshaken
Tackel zum Wallerangeln

Welcher Wallerhaken

Beim Wallerhaken kommt es nicht nur darauf an dass er massiv sind. Hier findest du alles wichtige rund um den Wallerhaken und meine persönliche Hakenempfehlungen sowie Tipps zur Reduzierung von Fehlbissen. […]

Die Wallerart Katzenwels
Allgemeines zum Waller/Wels

Die Welsarten / Wallerarten

Beim von uns befischten Wels, welcher oft auch als Waller bezeichnet wird, handelt es sich um den europäischen Wels. Doch welche weiteren Welsarten gibt es? […]

Abspannen auf Wels
Abspannen auf Waller

Abspannen auf Waller / Wels

Das Abspannen ist die beliebteste Art dem Waller nachzustellen. Hier findest du alles was du zum erfolgreichen Abspannen wissen muss […]

Wie spanne ich auf Wels ab
Abspannen auf Waller

Wie spanne ich auf Waller / Wels ab?

Beim Abspannen ist es Erfolgsentscheident, dass Ihr die Montage richtig aufbaut. Hier findest Ihr eine ausführliche Erklärung und meine persönlichen Tipps […]

Wels Hotspot
Abspannen auf Waller

Wo spanne ich auf Waller / Wels ab?

Beim Abspannen auf Wallerist der richtige Spot oft einer der entscheidende Punkt für den Erfolg. Auf der Suche nach der richtigen Stelle ist es wichtig […]

Waller Spinnfischen
Das Wallerangeln

Spinnfischen auf Wels

Das Spinnfischen ist eine der spannendsten Methoden um dem Waller nachzustellen. Hierbei ist sind der richtige Köder sowie der richtige Spot für den Fangerfolg entscheident. […]

Spinnfischen auf Wels
Spinnfischen auf Waller

Spinnfischen vom Ufer

Das Spinnfischen vom Ufer ist an vielen Gewässern die einzige Möglichkeit den Wallern aktiv nachzustellen. Aufgrund des begrenzten Radius ist es umso wichtiger das die richtigen Spots angeworfen werden. […]

Spinnfischen auf Waller

Spinnfischen vom Boot

Das Spinnfischen vom Boot ermöglicht es uns die Waller an nahezu allen Spots befischen zu können. Um Erfolg zu haben, kommt es hierbei jedoch neben der die richtige Spotwahl auch auf […]