Der Tauwurm als Welsköder / Wallerköder

Wallerköder Wurm

Der Tauwurm ist einer der ältesten und beliebtesten Welsköder überhaubt. Mit Ihm lässt sich die „Welsmontage Wurm“ super bestücken.
Dies hat viele Gründe.

Ein Grund ist, dass man die Tauwürmer sehr einfach selbst sammeln oder sogar online kaufen und auch aufbewahren.

Ein weiterer Vorteil ist, dass ihr mit diesem Wallerköder in allen Gewässern ohne Rücksicht auf Schonzeit, Schonmaße oder Lebendköderverbote sehr erfolgreich auf Wels angeln.

Auch die möglichen Beifänge von großen Karpfen sollen hierbei nicht unerwähnt bleiben. Doch wie alles was Vorteile hat, hat auch dieser Welsköder seine Nachteile.

Der größte Nachteil des Tauwurms ist, dass sich oftmals kleine Fische wie Barsche über die Würmer hermachen. Um immer einen fängigen Wallerköder im Wasser zu haben ist es daher notwendig, dass ihr euren Haken regelmässig kontrolliert.

Einsatzmöglichkeiten des Tauwurm als Welsköder

Der Tauwurm so vielseitig einsetzbar wie kaum ein anderer Köder. Ihr könnt die „Welsmontage Wurm“ an der Festbleimontagen zum Werfen, an der Steinmontage, der Posenmontage und selbst an der Bojenmontage zum Abspannen verwenden.

Der Tauwurm kann sowohl bei der Flussfischerei als auch im See und Teich verwendet werden. Eine ebenfalls nicht zu unterschätzende Stärke des Tauwurmes ist das Klopfen auf Waller.

Anköderung des Tauwurm an der „Welsmontage Wurm“

Ich verwende min. 25 Tauwürmer bei der Anköderung am Haken. Durch diese große Wurmanzahl entsteht ein richtig schönes Wurmbündel. Ob ihr das Wurmbündel an einem Einzelhaken, oder aber an einem Drilling anbringen spielt hierbei keine große Rolle.

Es ist dabei jedoch darauf zu achten, dass die Hakenspitzen frei bleiben. Diese freien Hakenspitzen sind wichtig, da sie dem Haken das spätere Haltfinden im Wallermaul erleichtern.

Wallerköder Wurm

 

Unterschiede der Würmer als Welsköder

Wenn wir uns die Angelköder näher anschauen, so stellen wir fest, dass hier 2 verschiedene Wurmarten zum Angeln verwendet werden. Zum einen ist das der Dendrobena Wurm und zum anderen der Canadische Tauwurm.

Der Dendrobena ist zwar für seine höhere Strapazierfähigkeit bekannt, ist jedoch für den Wallerhaken doch etwas klein.

Anzeige
Dendrobena-Würmer
Preis: 5,49 €

Ich verwende daher immer den Canadischen Tauwurm, ggf. kann man hierbei jedoch auch ein paar Dendrobenawürmer mit ist Wurmbündel hängen.

Anzeige
Kanadische Tauwürmer
Preis: 5,99 €

Weitere interessante Themen

  • 32
    Die Leber und die Hühnerinnereien sind ein oftmals zu unrecht unterschätzter Welsköder. Hier erfährst du wie du mit diesen Köder am besten fängst.
  • 31
    Die Wallerboilies, welche oftmals auch als Welsboilies bezeichnet werden, sind wie auch die Wallerpellets vor allem im Ausland wie beispielsweise am Ebro Stausee sehr beliebt. Bei uns in Deutschland sind die Welsboilies noch nicht so…

Die beliebtesten Themen

wallercamp-wallerangeln-welscamp
Beliebteste

Das Wallercamp

Allgemeines zum Wallercamp Beim Angeln im Süßwasser kann man den Waller aufgrund seiner gewaltigen Kraft getrost als den Bullen unter den Fische bezeichnen. Nicht selten erreichen kapitale Exemplare eine Größe von weit über zwei Meter […]

Übersicht Welshaken
Beliebteste

Welcher Wallerhaken

Beim Wallerhaken kommt es nicht nur darauf an dass er massiv sind. Hier findest du alles wichtige rund um den Wallerhaken und meine persönliche Hakenempfehlungen sowie Tipps zur Reduzierung von Fehlbissen. […]

Waller Spinnfischen
Beliebteste

Spinnfischen auf Wels

Das Spinnfischen ist eine der spannendsten Methoden um dem Waller nachzustellen. Hierbei ist sind der richtige Köder sowie der richtige Spot für den Fangerfolg entscheident. […]

Vertikalangeln auf Wels
Beliebteste

Waller Vertikal fangen, so gehts richtig

Das Waller Vertikal-Angeln wird häufig deutlich unterschätzt. Es eignet sich hervorragend zum gezielten Befischen von Top-Hotsopts. Ebenso ist ein vertikaler Wallerbiss ein wahres Adrenalinerlebnis welches ihr nie vergessen werdet […]

Auf Wels Klopfen
Beliebteste

Richtig Klopfen mit dem Wallerholz

Beim Klopfen mit dem Wallerholz kommt es oft auf die Details an. Die richtigen Plopp-Geräusche welche den Waller oftmals aus Futterneid in einen Fressrausch verfallen lassen […]

Welsangeln im Winter
Beliebteste

Welsangeln im Winter, Aufwand der sich lohnt

Das Welsangeln im Winter wird häufig stark unterschätzt. Nachdem ich in den letzten Wintern oft gezielt und sehr erfolgreich auf Wels gefischt habe, zeige ich euch hier auf wie auch Ihre im Winter erfolgreich seit. […]

Rute zum Welsangeln
Beliebteste

Die richtige Welsrute finden

Welche Wallerrute bzw. Welsrute brauche ich wann und für was? Die Auswahl an verschiedenen Ruten ist nahezu endlos. Hier erfährst du wann du welche Rute benötigst und was du beim Kauf beachten solltest […]

Rolle Welsangeln
Beliebteste

Welche Wallerrolle bzw. Welsrolle

Die Frage nach der richtigen Wallerrolle, welche auch Welsrolle genannt wird, stellt sich jedem neuen Wallerangler recht bald. Hinzu kommt, dass die Auswahl an Wallerrollen in den Angelläden echt überwältigend ist. Um hier das Richtige […]

Schnur zum Welsangeln
Beliebteste

Welche Wallerschnur / Welsschnur

Beim Wallerangeln gibt es eine rießen Auswahlt an Wallerschnüren bzw. Welsschnüren. Um frustfrei Angeln zu können kommt es jedoch auf die richtige Schnur an. Hier findest du alles auf was du wirklich achten musst, sowie eine Empfehlung guter Wallerschnüre […]