Wallermontagen

Die Wallermontagen

Die Wallermontagen stellen die direkte VerbindungWallermaul Wallerzähnezum Waller dar und sind somit einer der wichtigsten
Teile beim Wallerangeln. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dass sie richtig aufgebaut sind. Auf dieser Seite findet ihr  Bauanleitungen für unterschiedliche Wallermontagen. Hierbei empfiehlt es sich nicht an denKosten für Materialen zu sparen. Günstige Haken beispielsweise können sich aufbiegen oder nicht scharf genug sein, um richtig im Wallermaul einzubeißen. Günstiges Material kann auch mit der besten Montage nicht kompensiert werden. Ebenso empfiehlt es sich nach einem anspruchsvollen Drill die Wallermontage mit einer neuen Vorfachschnur frisch zu binden. Das ist aus diesem Grund wichtig, da der Waller mit seinen vielen kleinen Zähnen einen hohen Abrieb erzeugen kann und somit die Schnur an Tragkraft verliert. Es kann dann passieren, dass beim nächsten Drill das Wallervorfach abreist und der Waller entkommt, was schädlich für den Fisch und extrem schade für den Wallerfischer wäre. Was die Wallervorfächer angeht, so gibt es hier eine rießen große Auswahl von unterschieldichen Materialien, Stärken, Tragkräften, Farben und Herstellern. Daher ist es wichtig, sich vor dem Kauf einen Überblick zu verschaffen und sich gegebenenfalls beraten zu lassen, denn auch hier ist nicht alles Gold was glänzt. Sehr wichtig ist, dass das Vorfach nicht zu steif ist, da sich die Knoten mit einem weicheren Wallervorfach leichter binden lassen. Jedoch muss auch darauf geachtet werden, dass das Wallervorfach sehr abriebsfest ist und über genug Tragkraft verfügt. Nun aber zum versprochenen Aufbau der Wallermontagen.

 

Übersicht Wallermontagen: